Verein für Bewegungsspiele
Verein für Bewegungsspiele

Sportanlage

 

Unseren Mitgliedern stehen 3 Tennisplätze zur Verfügung, die sich unterhalb der anderen Sportplätze befinden und über einen Schotterweg zu erreichen sind. Dort sind für ca. 12 Fahrzeuge Parkmöglichkeiten vorhanden.

 

Wichtiger Hinweis

 

Die Nutzung der gesamten Anlage ist nur Vereinsmitgliedern gestattet. Dabei muss die Platzordnung beachtet werden. Zudem gelten die Aushänge der Abteilungsleitung vor Ort. 

 

Leider gab es in der Vergangenheit wiederholt Vandalismus, so dass die Abteilungsleitung zukünftig weitere Schritte wie zum Beispiel das Einschalten der hiesigen Polizeibehörde einleiten wird.

 

 

Platzpflege

 

Die Sandplätze werden an je 2 Arbeitsdiensttagen im Frühjahr sowie 2 im Herbst von den Mitgliedern selbst gepflegt. 

 

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle besonders an Johann Hilpoltsteiner, Josef Hilpoltsteiner und Fredi Kuntscher, ohne deren Hilfe, Tatkraft und Fachwissen in den letzten Jahren dies nicht leistbar gewesen wäre.

 

Bitte beachten Sie, dass die Plätze immer vor dem Bespielen ausreichend gewässert werden müssen. Außerdem gelten die gängigen Regularien zur Platzpflege bzgl. Abziehen.

 

 

Pflege der Anlage

 

Die Rasenarbeiten werden vom Hauptverein übernommen. 

Weitere notwendige Pflegearbeiten – z.B. Unkraut jäten, Tennisheim und Terrasse säubern – müssen weiterhin von den Mitgliedern selbst übernommen werden. Putzmittel und notwendige Geräte dafür sind vorhanden. Bitte selbstständig um das Entsorgen von Abfällen kümmern!

 

Es ist weiterhin dringend erwünscht, dass sich alle Mitglieder bei der Instandsetzung und Pflege der gesamten Anlage beteiligen. Zur besseren Koordination hängt dazu eine Liste zum Eintragen aus. 

 

Gemeinsam schafft man mehr! Jeder, wie er kann…

Danke an alle, die hier immer wieder große Einsatzbereitschaft zeigen.

 

 

Liebe Kinder und Jugendliche, ihr gehört fest zu unserer Abteilung, aber auch ihr könnt mithelfen! 

Schwingt doch nach dem Training den Besen auf der Terrasse, den Wegen oder der Treppe. Achtet darauf, die Toilette so zu hinterlassen, wie ihr sie vorgefunden habt. 

 

Ein besonderer Dank gilt auch an die Jugendlichen, die beim diesjährigen Frühjahrsputz sehr fleißig mitgeholfen haben! #Miahoidnzam

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfB Pörnbach